Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu Selbstbestimmung, Freiheit
und echten Werten

Die Schwächen des Kandidaten Joe Biden

Von GLR | 6.3.2020, Update 15.4.

Bild

Erst beim Super Tuesday, und nachdem sämtliche wichtigen Bewerber der Demokraten bis auf den vom Establishment unerwünschten Sozialisten Bernie Sanders zurückgezogen haben, steht der ehemalige Vizepräsident Joe Biden als Favorit der Nominierung weitgehend fest.

Schon lange bekannt ist, daß der vermutliche Konkurrent zu Präsident Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen im November mehrere gravierende Schwachstellen aufweist:

Biden will die alte Politik der Einmischung der USA in die Weltpolitik unter dem Vorzeichen des Globalismus und der New World Order, die von Barack Obama verfolgt wurde, wieder aufnehmen:

My fellow Americans, we have to once again lead the world. Donald Trump’s “America First” policies made America alone. You know, in the fight against climate change, we have to rally the rest of the world to act, and act now. Rejoin the Paris Climate Accord on Day One. Make it clear to our allies that we’ll honor our commitments, that our word can be trusted.

[Applause]

And make clear to our adversaries that we will stand fast in restoring world order. That’s the American responsibility.

[Applause]

Joe Biden: ‘Restoring World Order’ Is ‘American Responsibility’

Der Frauen-Belästiger Joe Biden

Es gibt inzwischen einige sehr aufschlußreiche Videos, die belegen, daß "Uncle Joe" sich auf ungebührliche Weise an Frauen heranmacht und diese belästigt. (Natürlich wird auch das in unseren deutschen Mainstreammedien nicht berichtet werden.)

Peinliche geistige Aussetzer

Beispiel 14.5.2020: US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden redet – zur Verzweiflung der Demokraten – wieder wirres Zeug.

Am Donnerstagnachmittag hielt Biden einen "virtuellen Runden Tisch" ab, obwohl sein Team im vergangenen halben Jahr scheinbar jede mögliche Entschuldigung fand, um ihn davon abzuhalten, mit der Öffentlichkeit zu interagieren, wenn man bedenkt, wie oft die Dinge schrecklich schief gehen und in Heiterkeit und Peinlichkeit umschlagen. Fast von Beginn der Veranstaltung an machte Biden bizarre und verwirrende Behauptungen, die ihm die Sprache verschlagen hätten:

"Wir befinden uns ... mitten in einer Pandemie, die uns bis heute mehr als 85.000 Arbeitsplätze gekostet hat. Das Leben von Millionen von Menschen. Das Leben von Millionen von Menschen. Millionen von Arbeitsplätzen. Und wir sind in einer Situation, in der wir, wie Sie wissen, erst heute Morgen eine neue Arbeitslosenversicherung erhalten haben, äh, Zahlen - 36,5 Millionen Schadensfälle seit Beginn dieser Krise".

Derzeit gibt es etwas mehr als 300.000 Todesfälle durch COVID-19 weltweit und über 85.000 in den Vereinigten Staaten. Es ist schwer, genau zu wissen, was Biden zu sagen versuchte, wenn man bedenkt, dass er auch von "Arbeitslosenversicherung ... äh, Zahlen" spricht.

Man könnte Mitleid haben:


Last Wednesday, Biden mistakenly said he was running for Senate.

Ein Kommentator:

Thank God. I thought he was running for president. What a relief!

On Friday, he admitted that he was never arrested in South Africa during a trip to visit Nelson Mandela, and he said he would appoint the first African American woman to the United States Senate, despite two women already serving there.

During his South Carolina victory speech, Biden mistakenly endorsed a Senate candidate for president.

He claimed Monday that he worked on the Paris Climate Accord with former Chinese leader Deng Xiaoping, who died more than 20 years before its signing.

Biden experienced another brain freeze during his Super Tuesday victory speech this week, mistakenly introducing his wife as his sister.

Quelle

Weitere Links

Präsident Trump ist nun der jüngste der infrage kommenden Kandidaten. Und der einzige, der bei Sinnen ist.

Ein Kommentator

logo
logo

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2020 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz