Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu Selbstbestimmung, Freiheit
und echten Werten

YouTube: Bloße Erwähnung der Corona-Aufklärer führt jetzt schon zu Strike!

GLR | 22.10.2020

Heute morgen fand ich folgendes Mail von YouTube:

GLR, deine Inhalte wurden wegen eines Verstoßes gegen die YouTube Community-Richtlinien entfernt

Hallo GLR,

unser Team hat deine Inhalte geprüft und leider festgestellt, dass sie gegen diese Richtlinien verstoßen: Community-Richtlinien. Wir haben darum folgende Inhalte von YouTube entfernt:

Video: Mein riesengroßes Dankeschön an alle Corona-Aufklärer

Warning

Uns liegt sehr viel daran, dass YouTube für alle Nutzer ein sicherer Ort ist. Deswegen löschen wir Inhalte, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Wenn du der Meinung bist, dass es sich bei dir um einen Irrtum handelt, kannst du Beschwerde einlegen und wir prüfen den Fall noch einmal. Weitere Informationen findest du unten.

Was an deinen Inhalten verstößt gegen unsere Richtlinien?

Auf YouTube sind keine Inhalte erlaubt, in denen der Nutzen des von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder lokalen Gesundheitsbehörden empfohlenen Social Distancing oder der Selbstisolation ausdrücklich infrage gestellt wird und die dazu führen könnten, dass Menschen sich nicht an diese Empfehlungen halten. Weitere Informationen

Was bedeutet das für deinen Kanal?
Da es dein erster Verstoß ist, ist dies nur eine Warnung. Wenn du eine weitere Verwarnung erhältst, wird dein Kanal verwarnt und du kannst eine Woche lang keine Videos hochladen, Beiträge posten und Inhalte live streamen.

"Uns liegt sehr viel daran, dass YouTube für alle Nutzer ein sicherer Ort ist." Aha. Verstanden!

logo
logo

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2020 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz