Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu Selbstbestimmung, Freiheit
und echten Werten

Facebook zensiert Trump-Video

GLR | 6.8.2020

Der Krieg der Big-Tech-Konzerne gegen freie Rede geht weiter. Selbst der Präsident der USA kann seine Meinung nicht mehr frei verbreiten. Denn nachdem Twitter bereits Äußerungen von Donald Trump zensiert hat, hat auch Facebook (genau wie Twitter) das neueste Trump-Video entfernt. Es würde angeblich falsche Informationen über das Corona-Virus verbreiten.

Was Trump in dieser Aufnahme sagt, ist längst allgemein bekannt und entspricht den statistischen und medizinischen Fakten. Aber die globale Corona-Diktatur, gegen die auch die Groß-Demo in Berlin vom 1.8.2020 ihren Protest signalisiert hat, versucht mit einer falschen, antiwissenschaftlichen Agenda Fake News zu verbreiten. Die gesamte Menschheit soll nach dem Willen von Bill Gates und von Konzernen der Pharmaindustrie einer genmanipulierten, äußerst fragwürdigen und vermutlich auch gefährlichen Impfung unterzogen werden. Freiheitsrechte sollen auf Dauer beseitigt und ein neues, angeblich der "Gesundheit" dienendes Regime etabliert werden. Dieses Regime basiert auf Angst und Verunsicherung. Die gleichgeschalteten Medien schüren diese Angst und unterstützen die Abschaffung aller noch vorhandenen Reste von Grundrechten und Demokratie.

Der Kampf gegen diese Grundrechte, vor allem gegen freie Meinungsäußerung, findet vor allem im Internet statt, denn dort gibt es noch Möglichkeiten, Ansichten zu äußern, die von der gewünschten Einheitsmeinung abweichen.

logo
logo

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2020 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz