Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu Selbstbestimmung, Freiheit
und echten Werten

Masken sind eine Gefahr für Kinder!

Von GLR | 2.10.2020

Dringender Appell des Arztes Dr. med. Yves Oberndörfer:

Kinder mit den Masken zu belasten ist ein Verbrechen. Wer Kindern dann auch noch Angst macht, ist Kindesmisshandler.


Diese ganze Geschichte ist ein so schlimmes Verbrechen an der Menschheit, dass man es kaum in Worte fassen kann. Jeder, der in Politik, Forschung und Medien aus reiner Profitgier mitmacht, lädt eine gewaltige Schuld auf sich, für die er hoffentlich noch im Diesseits bezahlen muss.

Kommentare unter dem Video

Die Haftung für Schäden an Kindern tragen die Eltern, die Lehrer und Schulverantwortlichen, Busfahrer und andere, die gesundheitswidriges Tragen von Masken unter Androhung und Einschüchterung erzwingen. Nicht ohne Grund versucht sich die Stadt München auf peinliche Weise aus der Verantwortung für das verursachte Leid und für die erheblichen Gefahren herauszuwinden:

Haftungsausschluss

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Landeshauptstadt München keine Haftung für die Wirksamkeit, die Herstellung oder die sachgerechte Verwendung der MNB übernimmt. Jeglicher Schadensersatzanspruch gegenüber der Landeshauptstadt München wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit - unabhängig, ob vom Verwender oder dem jeweiligen Gegenüber - ist ausgeschlossen. Die Herstellung / Verwendung der Mund-Nasen-Bedeckung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.

muenchen.de: Hinweise zur Nutzung von Mund-Nasen-Bedeckungen

logo
logo

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2020 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz