Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu Selbstbestimmung, Freiheit
und echten Werten

Die Todesfalle - Fälschen mit Zahlen - Neue Diktatur

Von GLR | 23.5.2020

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen Ländern der Erde — vorzugsweise in den hochentwickelten Industrienationen - quälen die Herrschenden ihre Untertanen mit sinnlosen Maßnahmen gegen eine zur Panik aufgebauschte Krankheit, die kaum gefährlicher ist als eine normale Grippe. In vielen Ländern werden Diktaturen installiert, die per Gesinnungsüberwachung, Grundrechtseinschränkung und einer aus allen Rohren donnernden Propaganda für Gehorsam sorgen. Durch Desinformation erzeugte Angst und symbolische Unterwerfungsgesten wie den Maskenzwang werden die Massen auf eine nie dagewesene Weise kontrolliert und ihr Alltagsleben reglementiert.

Es entstehen neue globalistische Herrschaftsinstanzen: Bill Gates Stiftung und Pharmakonzerne positionieren sich für den von den Politikern und den Massenmedien orchestrierten Impfzwang als neue Vormünder und "Wohltäter". Wo kein Bedarf nach Rettung besteht, wird er geschaffen, sei es durch Gehirnwäsche oder durch Gesetzesänderungen, die die bisher bewährten Infektionsschutzverordnungen durch strikte Verschärfungen außer Kraft setzen.

Gleichzeitig werden die Lebensverhältnisse der Menschen durch die bereits angelaufende Wirtschaftskrise herabgestuft; man schreckt selbst vor gezielter Beschädigung von Unschuldigen (reduzierte Krankheitsversorgung, soziale Isolation, Selbstmorde, materielle Existenzvernichtung) nicht zurück. Es drängt sich der Eindruck auf, es mit einer kollektiven Kultur- und Wohlstandszerstörung zu tun zu haben, die jeder nachvollziehbaren rationalen Grundlage entbehrt.

logo
logo

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2020 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz