Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu Selbstbestimmung, Freiheit
und echten Werten

Corona-Wahn: Lügen ohne Ende

GLR | 28.7.2020

Inzwischen geht es nur noch um Stabilisierung und Perpetuierung der durch die ungerechtfertigten Zwangsmaßnahmen erfolgten menschenfeindlichen Herrschaftsstruktur.

Es folgt eine Auswahl relevanter und interessanter Links:

Das RKI lügt immer frecher und ungehemmter: Da wird ein "besorgniserregender Anstieg der Infektionszahlen" verlautbart, "eine zweite Welle kann nicht ausgeschlossen werden". Schaut man sich dann die tatsächlichen Zahlen an (die wahrscheinlich bereits ebenfalls zugunsten der laufenden Agenda gefälscht sind), so ist nichts dergleichen festzustellen. D.h. selbst nach deren eigenen offiziellen Daten existiert überhaupt kein Anstieg!

b

Daten Johns Hopkins COVID-19 vom 28.7.2020

Davon abgesehen: Infektionen mit Erkrankungen gleichzusetzen, ist bereits eine Verfälschung und ein Verstoß gegen alle Grundprinzipien von Wissenschaftlichkeit.


Zitat aus dem Gelben Forum:

Schindluderei mit Zahlen während der ganzen Corona-Hysterie

Bei der Korruptheit und Verrücktheit der Politik erstaunt fast nichts...

Simpelste Prinzipien der Statistik wurden und werden ständig verletzt: die Angabe der Grundgesamtheit, auf welche sich Fallzahlen beziehen, wird hartnäckig und permanent verschwiegen.

Definitionen eines "Falles" werden nicht gegeben. Was heißt denn Covid-19 "positiv" getestet? Hatten die "Fälle" denn Symptome oder nicht?

Bezieht man die PCR-positiven "Fallzahlen" auf die Anzahl durchgeführter Teste in der BRD, so haben seit Ende April die (relativen) Fallzahlen abgenommen!

Außerdem gibt es über 400 verschiedene Test-Kits für "Covid-19". Ist ja ein dickes Geschäft. Weder sind die Teste validiert (Spezifität, falsch positive, falsch negative) noch sind die Testverfahren standardisiert (vor allem wie lange man die RNA-Brutmaschine brüten läßt).

Ungereimtes an allen Ecken und Enden!

Link

logo
logo

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2020 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz