Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu echten Werten

Deutschland: Aktuelles Corona-Regime ist grundgesetzwidrig

Von GLR | 3.5.2020, Update 4.5.

Die Coronaviruskrise wird in diesen Wochen von der deutschen Obrigkeit benutzt, um grundgesetzwidrige Einschränkungen der demokratischen Bürgerrechte und Freiheiten vorzunehmen und den Staat in ein diktatorisches, selbstherrliches Regime zu überführen.

Ich muss gestehen, dass ich mich vor Corona, wie die meisten, kaum mit Politik und Medien befasst habe. Aber jetzt - das ist ja wirklich ein Bild des Grauens: ARD berichtet bei der Stuttgarter Demo mit über 5000 Leuten (das sind ja mittlerweile keine 10 Spinner, die sich auf dem Marktplatz irgendwo in DE versammeln), dass das alles Verschwörungstheoretiker, Pegida usw. sind. Also überhaupt den Begriff "Verschwörungstheoretiker" auf seriösen Nachrichtensendern zu benutzen ist höchstgradig unseriös - was ist denn bitte ein "Verschwörungstheoretiker"? Kaum spricht man über die Daten einer Statistik auf der SZ- oder T-Online Seite und schwupp! Am nächsten Tag wurde die Tabelle redesigned und es fehlen auf einmal die Verdopplungszahl oder die Rohdaten. Ich wünschte manchmal, ich hätte die blaue Pille genommen und nicht die rote, wie Neo. War das immer schon so in Deutschland? Habe ich im Traum gelebt?

Ein Kommentator unter dem Livestream von Dr. Bodo Schiffmann am 3.5.2020

logo
logo

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2020 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz