Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu echten Werten

Der Angst-Virus breitet sich immer mehr aus

Von GLR | 2.5.2020, Update 3.5.

Gemeint ist hier nicht das Corona-Virus, das schon so gut wie verschwunden ist, sondern die Panik, die durch das Regime und dessen willfährige Medien erzeugt worden ist. Die Anonymisierung jeglicher Menschlichkeit durch Verhüllung des Gesichts (Maskenpflicht) und das gegenseitige Verdächtigen, die ständige Sorge, durch den Mitmenschen mit einer tödlichen Krankheit "angesteckt" zu werden, verstärken die Angst, statt zu einer Linderung und Entspannung beizutragen. Hinzu kommt die Existenzangst durch eine Wirtschaftskrise historischen Ausmaßes, die durch die weitreichenden Verbote und Grundrechtsentziehungen nun erst so richtig Fahrt aufnehmen und einen gewaltigen Wohlstandsverlust hervorrufen wird.

Angst stärkt das Regime

Einschneidende Gesetzesänderungen werden vorbereitet. Die Zwangsimpfung (→ Das Zwangsimpfungs-Projekt von Bill und Melinda Gates) soll kommen. Sie würde dann den Massen, die durch die v.a. in den Einheitsmedien hochgepushte Panik und durch Desinformation über die wahre Gefährlichkeit des Virus (→ Corona-Virus - Nicht viel gefährlicher als reguläre Grippe) in die "passende Stimmung" manipuliert worden sind, sogar noch als willkommen und als Erlösung von den bisherigen Unbilden erscheinen.

Man belaste unsere geliebte ewige Führerin...

... nicht mit Fragen oder Feststellungen, die ihr nicht genehm sind. Sie hat im Moment genug damit zu tun, uns alle wohlbehalten und gesund durch diese Krise zu schiffen. Dafür sollten wir ihr unsere unendliche Dankbarkeit zeigen. Gut, daß wir sie haben.

Lang lebe unsere geliebte ewige Führerin, deren Alternativlosigkeit nur noch übertroffen wird von unserer Liebe zu ihr in unseren Herzen.

Link

logo
logo

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2020 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz