Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu echten Werten

Die Zeit des Redens ist zuende; jetzt kommt Niederschreien, Prügel und Bestrafung

Von GLR | 16.3.2018 9:00

Wer den Aufklärer Sargon of Akkad noch nicht kennt, sollte sich dieses Video anschauen. Und wer ihn schon kennt, wird das Interview ebenfalls sehr aufschlußreich finden.

Die Situation in Großbritanien, wo Diskurs durch Gewalt ersetzt wird und an den Universitäten Veranstaltungen durch Niederschreien und Prügelandrohungen unterbrochen werden, ohne daß die Verwaltung oder die Polizei einschreitet, oder wo Vorfälle wie die in meinem Beitrag Großbritannien heute beschriebenen möglich sind, ist nur wenig oder gar nicht verschieden von der in Deutschland. Auch hier wird es schwer sein, noch öffentlich frei zu reden. Sobald Gruppen oder Redner, die politisch nicht zur linken Einheitsgesinnung zu rechnen sind, bekannter werden und sich öffentlich, z.B. bei Veranstaltungen oder auf Diskussionsplattformen, zu Wort melden, kommt es zu massiven Störungen und Behinderungen.

Was wir offenbar nun erleben, ist das Ende der aufgeklärten Gesellschaft und ist die Beseitigung der in langen Jahren errungenen bürgerlichen Freiheiten.

Blog

Weiter →

Reschke ▶ reschke.de
Reschke Bücher ▶ buecher.reschke.de
Freunde der Freiheit ▶ reschke.de/fdf
Selbsterkenntnis-Schule ▶ selbsterkenntnis-schule.de
Selbsterkenntnis Wiki ▶ selbsterkenntnis-wiki.de
Praktische Selbsthilfe Wiki ▶ selbsthilfe-wiki.com
Minds ▶ minds.com/glreschke

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2019 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz