Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu echten Werten

Tritt in den Arsch für die EU-Globalisten

Quelle: HGCN, 5.12.2016

In Österreich hat die ÖVP mit der Präsidentschaftswahl zwar eine Schlappe hinnehmen müssen, viel wichtiger war jedoch das Referendum in Italien.

Und da waren die "Neinsager" offensichtlich in der Überzahl. Offiziell ging es zwar "nur" um eine Verfassungsänderung, die dahinter stehende Bedeutung war jedoch eine Abstimmung gegen die EU und auch gegen den Euro. Vor zwei Jahren sprachen wir bereits vor eine möglichen Kettenreaktion, die von Griechenland über Italien und Spanien und schließlich Frankreich auch uns niederstrecken könnte. Dieses Szenario ist nun wieder in greifbare Nähe gerückt.

Dass wir unser Geld aus Griechenland nie wieder sehen ist klar, auch wenn Schäuble es offiziell noch nicht abschreiben will. Wenn Italien die Grätsche macht, hat das jedoch eine ganz andere Dimension. Sobald jemand einmal tatsächlich mit den Wertberichtigungen anfängt, kann das einen Dominoeffekt verursachen.

Das bedeutet Chaos an den Märkten. Für Deutschland hat sich in den letzten Jahren absolut nichts verbessert, ganz im Gegenteil. Die Belastung durch die "Flüchtlinge" ist zusätzlich noch hinzugekommen, finanziert wird das alles aus Mitteln, die real nicht vorhanden sind. Wie Schäuble seine Steuer-Entlastungsversprechen halten will, ist mir vollkommen schleierhaft. Trotz Hochkonjunktur hat es Deutschland nicht geschafft, Schulden zurückzuführen.

Wohlgemerkt, das auch noch bei einer Nullzins bzw. Negativzinspolitik. Auch Deutschland ist real vollkommen überschuldet, und sollte Italien fallen, wird das innerhalb kurzer Zeit ans Tageslicht kommen. Das Pulver ist restlos verschossen, die Regierungen in ganz Europa (und in der Welt) versuchen sich nur noch, über Taschenspielertricks über Wasser zu halten. Eine Zinserhöhung der amerikanischen Notenbank scheint so gut wie sicher. Eigentlich ein Wahnsinn, bei der hohen Verschuldung. Die Amis werden die Zinsen einfach mit frisch gedrucktem Geld bezahlen, und nicht nur das. Es wird spannend...

Blog

Weiter →

Reschke ▶ reschke.de
Reschke Bücher ▶ buecher.reschke.de
Freunde der Freiheit ▶ reschke.de/fdf
Selbsterkenntnis-Schule ▶ selbsterkenntnis-schule.de
Selbsterkenntnis Wiki ▶ selbsterkenntnis-wiki.de
Praktische Selbsthilfe Wiki ▶ selbsthilfe-wiki.com
Minds ▶ minds.com/glreschke

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2019 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz