Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu echten Werten

Gute Nachrichten

Von:
Dr. Guido Schneider für "Aufbruch 2016", Schwetzingen


Nach einem Katastrophen-Jahr für Merkel und ihre Führungs-CDU,
- Österreich-Wahl bzw. nachgewiesener Wahl-Betrug durch das dortige Establishment,
- Brexit,
- Trump-Wahl,
- Schweiz gegen den Atomausstieg,
- voraussichtliche Renzi-Niederlage am nächsten Sonntag, was den Euro-Austritt Italiens auslösen wird,
- vielleicht sogar endgültiger Hofer-Sieg in Österreich,

deutet sich eindeutig an, dass Yellen (FED) die Leitzinsen erhöhen wird.

Eine solche Leitzinserhöhung - sollte sich auch nur marginal ausfallen - wird zu einem erheblichen Kapital-Abfluss aus der EU Richtung USA führen. Man kann das daran erkennen, dass Draghi bereits beginnen will, den Euro-Handel außerhalb Europas für diesen Fall zu begrenzen. Seine offizielle Begründung dazu ist natürlich fadenscheinig.

In dieser neuen Lage für Deutschland, nämlich
- des Kapitalabflusses nach Westen (Leitzins),
- der Russland-Sanktionen der EU , die die USA inzwischen zum fünftgrößten Handelspartner Russlands haben aufsteigen lassen, und
- des sich abzeichnenden US-Protektionismus (Trump),

wird sich Merkel dringend zu fragen haben, wo sie noch das Geld für ihre "europäischen Geisterfahrer-Projekte" (afro-arab. Siedlungsprogramme, Siedlungsbau, Energiewende in Nichts usw.) hernehmen soll.

Es wird für Merkel immer enger, weil ihr demnächst das Geld ausgeht.

Und das ist gut so!

Das sind gute doch Nachrichten!

Beste Grüße
Dr. Dr. Guido Schneider, Mannheim

Blog

Weiter →

Reschke ▶ reschke.de
Reschke Bücher ▶ buecher.reschke.de
Freunde der Freiheit ▶ reschke.de/fdf
Selbsterkenntnis-Schule ▶ selbsterkenntnis-schule.de
Selbsterkenntnis Wiki ▶ selbsterkenntnis-wiki.de
Praktische Selbsthilfe Wiki ▶ selbsthilfe-wiki.com
Minds ▶ minds.com/glreschke

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2019 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz