Wertperspektive

Vom Falschgeldsystem zu echten Werten

Jim Rickards & Mike Maloney: Gold Revaluation & The Death of Money

Die Falschgeld-Illusion erweckt für eine gewisse Zeit (einige Jahrzehnte) den Eindruck, es mit echtem (wertgedecktem) Geld zu tun zu haben und damit auf Dauer wirtschaften zu können.

Jedoch hat die Geldgeschichte immer — ausnahmslos! — gezeigt, daß diese Illusion jedes Mal mit einem Entwertungsschock endet, wenn klar wird, daß man sich nur betrogen hat.

Jim's first book 'Currency Wars' was a bestseller and is highly recommended reading for anyone who wants to get an understanding of economics from 'the inside'. As you'll learn in this video, James G Rickards has a massive amount of experience in both the private and public sectors. Watch the video to learn why he thinks that we shouldn't be surprised that at some point gold is quickly valued at $5000 per ounce..

Die jüngsten Aussagen der Bank of England bestätigen völlig das hier Gesagte. Siehe dazu Original-Text und Resonanz im Web:


Übrigens wird die auch von der Deutschen Bundesbank bestätigte Tatsache, daß die Schöpfung von "Geld aus dem Nichts" (Fiatgeld) vorwiegend durch die Geschäftsbanken geschieht und nur zu einem Teil durch die Zentralbanken, immer noch von den meisten Kommentatoren zum Thema Geld- und Schuldgeldsystem geleugnet.

Die wahre, zutreffende Version steht seit Jahren in meinem Buch Vom Falschgeldsystem zum freien Marktgeld — Warum nur ein vollständig wertgedecktes Geld dauerhaft Wohlstand und Frieden bewahrt zu lesen. Und jetzt kommen Professoren und reiben sich die Augen...

Der Jahrhundertbetrug des Falschgeldsystems ist lange genug bekannt und genügend erläutert worden; das eigentliche Problem liegt darin, daß eine Lügengesellschaft, eine Lügenpolitik und die Lügenmedien so "gut" darin sind, die Wahrheit zu vertuschen und der Masse der Menschen ihre Version ins Gehirn zu pflanzen.


Geldschöpfung lt. Bank of England (Bild zum Vergrößern anklicken)

Geldschöpfung lt. Veröffentlichung der Bank of England (Bild zum Vergrößern anklicken)


Gerd-Lothar Reschke, 22.-27.3.2014

Blog

Weiter →

Reschke ▶ reschke.de
Reschke Bücher ▶ buecher.reschke.de
Freunde der Freiheit ▶ reschke.de/fdf
Selbsterkenntnis-Schule ▶ selbsterkenntnis-schule.de
Selbsterkenntnis Wiki ▶ selbsterkenntnis-wiki.de
Praktische Selbsthilfe Wiki ▶ selbsthilfe-wiki.com
Minds ▶ minds.com/glreschke

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2019 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz