GLR Wertperspektive

Infos und Hintergrundinformationen
über Gesellschaft, Politik, Finanzwesen, Kulturelles

„Die FED ist das wahre Imperium“

GLR | 7.10.2022

Mein Kommentar:

Sie müssen es noch nicht einmal alles genau "steuern", sondern es ergibt sich, wenn man erst einmal nach der grundlegenden (betrügerischen) Logik (die ja seit 1913 gilt) verfährt, von selbst. Genauso die "Politik" der Globalisten bzw. des WEF. Da entsteht ein Schritt ganz folgerichtig aus dem anderen. So wie ja z.B. auch die Gleichschaltung der westlichen Medien nicht von einer Instanz "gesteuert" ist, sondern sich aus sich selbst heraus weiterentwickelt.

Man kann das immer gut mit der Mafia vergleichen. Die Mafia ist zwar ein Betrüger- und Mörderverein, aber sie folgen ihrer Linie, wie sie sich aus dem Grundkonzept (Nötigung, Erpressung, Bestechung, Schutzgelder usw.) ergibt.

Daraus resultieren dann wiederum die jeweiligen politischen Instanzen (Biden/Demokratische Partei, EU-Regierungen, britische Regierung). V.a. solange die Judikative, die in demokratischen Verfassungsformen ihre korrigierende Arbeit tun müßte, ebenfalls gleichgeschaltet ist.

Betrachtet man das alles zusammen, dann versteht man auch den Hintergrund der Ereignisse in der Ukraine. Die Hauptbedrohung für die westliche "Mafia" ist ein nicht von ihr kontrollierter konkurrierender Faktor.

Im Prinzip geht es auch hier ums Geldsystem, d.h. darum, wie der Energiefluß abläuft (ob weiterhin nach Regeln des westlichen Bankensystems oder nach einem nicht von diesem kontrollierten). Deshalb bleibt dem Westen auch nur übrig, den Krieg weiter zu eskalieren. Sie können es sich einfach nicht leisten, nicht die alleinige Kontrolle zu haben. Zu befürchten ist sogar, daß sie einen III. Weltkrieg in Kauf nehmen, um ihre Agenda zu "retten". Andererseits ist meine Meinung dazu: Sie haben schon verloren.

GLR Bücher

GLR Videos

Aufklärung

GLR Webseiten

Sprache

Wikis

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2022 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz