WERTPERSPEKTIVE

Vom Falschgeldsystem zur Freiheit

Start Alle Beiträge Falschgeldsystem Epochenwechsel Charts Krise Akademie der Freiheit

Die Lüge vom menschengemachten Klimawandel

Zeitwandel

Von Tag zu Tag erleben wir einen sich dramatisch beschleunigenden Zeitwandel, der Werte und Orientierungspunkte, die sich in den letzten Jahrzehnten und insbesondere seit Ende des Zweiten Weltkriegs in unserem Land scheinbar dauerhaft etabliert hatten, mit raschem Zugriff aushöhlt und beiseite fegt. Das, was die meisten von uns als Demokratie zu erleben und subjektiv wertzuschätzen gewohnt waren, verfällt nun zusehens und macht einem völlig neuen Typus von Faschismus Platz, der eine ebenso neue Betrachtungsweise erzwingt. Wer hier nicht umdenken und sich auf die geänderten Bedingungen einstellen kann, kommt unter die Räder und wird, auch schon bevor er äußerlich in seinen Rechten eingeschränkt wird, innerlich, nämlich als erstes auf geistiger und seelischer Ebene, vereinnahmt, "umgedreht" und als nützliches Werkzeug instrumentalisiert.

Während eine tiefgreifende Zerstörung unseres Wirtschafts- und Sozialsystems durch Implosion des staatlich unterstützten, ungedeckten Kreditgeldsystems jederzeit eintreten kann, holt die Mainstream-Propaganda nun fast täglich zu immer neuen und immer dreisteren Schlägen aus. Das muß sie tun, um die eigentlichen Absichten, die sich dahinter verbergen, vor dem gewöhnlichen Bürger verborgen zu halten und ihn einer pausenlosen Gehirnwäsche auszusetzen, auf daß er nicht einmal mehr für Sekunden zum Innehalten und unabhängigen Nachdenken komme.

Als erstes folgt hier eine Linksammlung mit unabhängigen Infos, wie sie in den Mainstreammedien zur Zeit schon nicht mehr möglich sind. Ich bitte den Leser, sich zuerst genug Zeit zu nehmen und sich darauf gründlich einzulassen. Es wird dann auch etliches über korrupte und voreingenommene Wissenschaftler herauskommen, über bewußte Verfälschungen und unschöne Intrigen.

Mein Kommentar zu den Hintergründen dieser jüngsten Entwicklungen folgt dann im letzten Teil (weiter unten auf der Seite).

Alternative Infos / Aufklärung gegen die Medienpropaganda

Gefälschte und reale Daten zur Klimaveränderung in Europa:


Erläuterung zu den zwei Diagrammen

Kurz auf Deutsch: Der obere Graph zeigt den seitens des IPCC gefälschten Hockey-Stick-Verlauf, der die angebliche, menschen-verursachte Klimaerwärmung durch CO2-Ausstoß belegen sollte. Diese Fälschung beruht auf Rechenmodellen, deren Ausgangsparameter absichtlich so angepaßt wurden, daß sie das gewünschte Ergebnis lieferten. Die Fälschung wurde durch den Climategate-Skandal publik; hierbei kamen E-Mails der Urheber dieses Rechenmodells an die Öffentlichkeit, die die manipulative Absicht offenkundig machten. Der Climategate-Skandal wurde wiederum in der deutschen Mainstream-Presse weitgehend verschwiegen und verharmlost.

Der untere Graph zeigt die tatsächlichen Temperaturbedingungen seit 900 n. Chr., wie sie auch durch historische Berichte (mittelalterliche Wärmeperiode, Weinanbau in England usw.) belegt sind. Den IPCC-Fälschern war sehr wohl bewußt, daß diese tatsächlichen Daten ihre Theorie von der menschengemachten Klimaveränderung komplett konterkarierten, deshalb betrieben sie eine bewußte Desinformation, die in den Climategate-E-Mails auch offen diskutiert wurde: "Wir müssen sehen, wie wir die mittelalterliche Wärmeperiode aus der Statistik herauskriegen."

Videos

Lesetips

Was steckt hinter der Propaganda?

Nach den lächerlichen Sensationsnachrichten über angebliche Vogel-, Schweine- oder Ziegengrippe wird in diesen Tagen der Mythos vom unmittelbar bevorstehenden Klimakollaps durchs Dorf gejagt. Zugleich schlägt die Einseitigkeit der Berichterstattung sämtliche Rekorde. Man muß schon in die Zeit nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten zurückgehen, um eine derart simplifizierte, trommelfeuerartige Berieselung und Indoktrinierung aller Bevölkerungsgruppen mit einer einzigen Einheitssichtweise zu finden, wie sie seit einigen Wochen wieder stattfindet. Abweichende Ansichten werden inzwischen glattweg unterdrückt und ausgeblendet — es gibt nur noch die eine verabsolutierte Sichtweise, wie sie dem einfachen Bürger von oben eingetrichtert werden soll.

In Deutschland haben Mainstreammedien wie Tagesschau oder heute die Maske abgelegt und berichten nicht mehr neutral über politische Geschehnisse, sondern indoktrinieren unverhüllt zugunsten einer einzigen, von oben erwünschten Linie (siehe die Kopenhagen-Berichterstattung oder die Berichterstattung über Vorhaben des US-Präsidenten). (Als Beleg: Man folge dem obigen Link zum Thema "Zensur auf der Klimakonferenz Kopenhagen". Der Protest der Chefs von ARD und ZDF wegen Behinderung der Berichterstattung wurde unauffindbar ans Ende eines Berichts über North Dokota plaziert; die Adressaten (deutsche Regierung und UNO) wurden dabei gleich ganz verschwiegen.)

Die intensivierte Propaganda verfolgt eine Reihe von Zwecken, die in ihrer Gesamtwirkung allesamt auf eine ganz bestimmte Haupt-Zielrichtung hinausführen:

Methode:

Ziel:

 

Links:

Für Anhänger der Klimareligion: Nur ein paar kleine Fragen

  1. Warum bedeutet "Grönland" ursprünglich "Grünland"? (Tip: Der Name Grönland (Grünland) geht auf den Wikinger Erik der Rote zurück, der die Insel im Jahre 982 erreichte und sie so benannte.)
  2. Ist Ihnen bekannt, daß sich die Zahl der Eisbären in den letzten Jahren erheblich erhöht hat (von ca. 5.000 - 10.000 auf inzwischen ca. 20.000 bis 25.000)?
  3. Ist Ihnen bekannt, daß CO2 von jedem Menschen über den Atem abgegeben wird, daß es Sprudelgetränke zum Prickeln bringt und daß es als Pflanzendünger verwendet wird? Daß die positive Wirkung von CO2 auf das Wachstum der Pflanzen so stark ist, daß diese sogar bis zu doppelt so stark wachsen können?
  4. Haben Sie schon einmal von der Mittelalterlichen Warmzeit gehört?
  5. Wußten Sie schon, daß die Eismenge auf der Südhalbkugel der Erde zu- und nicht abnimmt?
  6. Ist Ihnen bekannt, daß die Gletscher in den Alpen bereits seit den napoleonischen Kriegen Anfang des 19. Jahrhunderts schrumpfen — also lange vor den industriellen CO2-Emissionen?
  7. Ist Ihnen bekannt, daß es früher mindestens genauso viele Hurrikane, Taifune oder Hochwasser gegeben hat wie in den letzten Jahren? (Siehe z.B. hier)
  8. Ist Ihnen bekannt, daß sich parallel zur Erwärmung der Erde auch die Sonnenaktivität proportional verstärkt hat? Und ist Ihnen bekannt, daß parallel dazu auch auf dem Mars ein Abschmelzen von Eiskappen zu verzeichnen ist (sowie auf Jupiter, auf Neptun-Monden usw.)?
  9. Möchten Sie sich selbst von den tatsächlich gemessenen Temperaturen überzeugen? (Tip: Wählen Sie die ideologieneutrale Webseite Global Climate Data und lassen Sie sich für beliebige Meßstationen und beliebige Zeiträume die tatsächlich gemessenen Temperaturen incl. Kurven der Veränderungen anzeigen.)
  10. Und eine letzte Frage:
    Halten Sie den Ausspruch "The discussion is over" für vereinbar mit dem wissenschaftlichen Ethos?



Veränderung der Sonnenaktivität:

NASA Study Acknowledges Solar Cycle, Not Man, Responsible for Past Warming

Menge des See-Eises seit 2002:



Umweltschutz als neue Weltreligion:

Hier weiterlesen:


Diese Seite weiterverbreiten

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | Selbsthilfe Wiki | HTML5 | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Copyright © 2014 Impressum