WERTPERSPEKTIVE

Vom Falschgeldsystem zur Freiheit

Alle Beiträge Falschgeldsystem Epochenwechsel Charts Krise Akademie der Freiheit

Artikel und Videos

  • Jasinna: Ein näherer Blick auf WLADIMIR PUTIN

    14.11.2014

    "Die einen finden Putin grundsätzlich mal schlecht, und wiederum andere würden ihn am liebsten sofort gegen Frau Merkel eintauschen. In diesem Vid habe ich mal versucht herauszufinden, ob ich diesen Putin so ein bißchen verstehen kann."
    Unbedingt anschauen!
  • “Qualitäts”-Journalismus am Ende: Die Heulsusen-Schreiberlinge kreischen auf

    9.11.2014

    "Liebe Auftragsschreiberlinge,
    welch fürchterliches Gejammer über angebliche Medienverdrossenheit müssen wir hier schon wieder über uns ergehen lassen? Ihr beschwert Euch also ernsthaft darüber, von mündigen Lesern, Bürgern und privaten Publizisten als “Kriegstreiber, Propagandamaschinen und Skandalprofiteure” bezeichnet zu werden, die Euch noch dazu Korruption und Manipulation vorwerfen?
    Nun, vielleicht liegt es ja daran, dass Ihr genau das seid, nämlich Kriegstreiber, Propagandamaschinen und gekaufte Lügner?"

    Siehe auch: Mainstream-Medien verlieren Deutungshoheit
  • Zinseszins und Geldmenge

    5.11.2014

    Ich neige nicht zu komplizierten theoretischen Erörterungen, und schon gar nicht zur Vertretung eines ökonomischen oder sonstigen Glaubensdogmas. Daher nur eine kurze, klärende Antwort auf die Frage zu Zinseszins und Geldmenge. Diese wird ja auch im Web kontrovers diskutiert und führt bei den Zinseszins-Kritikern in der Regel zu Falschgeldmodellen, die noch schlechter sind als das momentane.
  • Heiko Schrang: Warum Angela Merkel das Schoßhündchen der USA ist

    31.10.2014

    Die gute Nachricht vorab. Für die Eliten wird die Luft zusehends dünner, da es nicht mehr nach Plan für sie läuft. Mehr und mehr Lügen kommen ans Tageslicht. Es wird immer offensichtlicher, dass wir in einer Scheinwelt leben, vergleichbar wie im Film Matrix, wo es um die blaue und die rote Pille ging.
  • Über den Protest auf der Straße

    28.10.2014

    Ich sehe in der Kölner Hooligan-Demo nur einen Vorläufer für das, was uns demnächst erwartet - Ein das Falschgeldsystem betreffender Bewußtwerdungsprozeß findet nicht nur nicht statt, sondern bei zunehmender Aufregung geraten die Instinkte der Masse immer mehr in den Vordergrund.
  • Lucke: "AfD-Goldshop ist hervorragend gestartet"

    12.10.2014

    Der von der AfD in dieser Woche begonnene Verkauf von Goldmünzen und -barren läuft besser als gedacht: “Der AfD-Goldshop ist hervorragend gestartet”, sagte AfD-Chef Bernd Lucke dem “Handelsblatt” (Onlineausgabe). Hier zur Startseite des Afd-Goldshops.

    Mein Kommentar: Statt nur leere Worte zu machen, handelt die AfD nun doch endlich wieder mit echten Werten. Besser kann man die Abwendung vom ungedeckten Betrugs- und Falschgeld-Euro nicht unterstreichen. Und die Goldmark ist bereits ausverkauft. Wundert das jemanden?
  • Über die Bedeutung der Aufklärungskanäle

    21.9.2014

    Michael Snyder: Dow-Jones-Index und S&P 500 erreichen absurde Höchstwerte - Surf-Empfehlung Hartgeld.com - Denke selbständig, bleibe unabhängig und halte dich auf dem laufenden!
  • Tretmühle oder Arbeitslosigkeit - gefangen in der kollektiven Korruption

    8.9.2014

    Sowohl die große Mehrheit der Angestellten als auch der Arbeitslosen klebt durch Passivität und fehlende Eigeninitiative am Falschgeldsystem und seinen sozialen Strukturen.
  • Der Zerfall hat begonnen

    7.9.2014

    Mein Fazit zur gegenwärtigen Lage des Systems - Jeglicher Rest von Einfluß- oder Mitwirkungsmöglichkeiten der Bürger ist inzwischen abgetötet worden - Das Parteiensystem ist endgültig erstarrt - Die Selbsttäuschung und Naivität der Möchtegern-Veränderer - Energieverschwendung auf Spielwiesen - Was noch zu tun bleibt.
  • Steve Quayle & "V" The Guerrilla Economist

    26.8.2014

    Die jetzt schon legendären Insider-Infos des Informanten "V" / The Guerrilla Economist. Die geostrategischen Hintergründe des Falschgeldsystems und die gerade vorbereiteten Entwicklungen, die die Ablösung der USA als führende Weltmacht mit sich bringen werden.
  • GLR: Ein klares Wort an alle, die vom Sozialismus infiziert sind

    23.8.2014

    Ludwig von Mises über die Unvereinbarkeit von Sozialismus und Freiheit+Demokratie - Die weit überwiegende Mehrheit des Video-Publikums unterliegt dem Einfluß von DEM, DESSEN NAME NICHT GENANNT WERDEN DARF - Libertarismus ist in Deutschland noch so gut wie unbekannt - Verständnis, das darüber hinausgeht, eine monatliche Zahlung auf seinem Konto…
  • MUST SEE: Berninger: Die Welt am Scheideweg oder - der ganz normale Wahnsinn

    23.8.2014

    Das Platzen der Falschgeld-Blase kommt näher und näher.
    Wiederum gute Analyse: Der künstlich hochgetriebene Aktienmarkt ist nur noch eine Kulissenshow fürs Massenpublikum, während sich die Insider längst auf die kommende Phase (den Crash) vorbereiten.
  • MUST SEE: Berninger: Tag X schon (wieder) im Juli?

    23.8.2014

    "Wir bekommen den totalen #Sozialismus." Gute Analyse! Das Trick-Argument der angeblichen Gerechtigkeit wird hier sehr gut erklärt.
  • MUST SEE: Bemerkenswert guter Auftritt von Lars Mährholz bei Max Keiser zum Thema "Weg mit den Zentralbanken!" [jetzt auf Deutsch]

    21.8.2014

    Ich war Lars und den Montagsdemos bzw. Mahnwachen zuletzt ziemlich distanziert gegenüber gestanden, aber bei diesem flotten und gehaltvollen Interview macht er einen recht guten Eindruck. Wichtig auch die Aussage, daß es nicht gegen "Kapitalismus" oder gegen echte, freie Marktwirtschaft geht, sondern gegen den monströsen und menschenverachtenden Kopf der Geldkrake.
    Ebenfalls wichtig, daß das Hauptaugenmerk auf Bildung und Erziehung des noch weitgehend ahnungslosen Massenpublikums liegen muß, das durch die Medien und durch die Politik immer noch mit der Täuschung gehirngewaschen wird, unser heutiges (Falsch)Geld wäre wertgedeckt.
  • Zum Aspekt der Abgrenzung von bestimmten Gruppierungen oder deren Ansichten

    10.8.2014

    Da ich hinsichtlich des Themas Abgrenzung eine offenbar sehr unübliche und vom grassierenden Mainstreamdenken komplett verschiedene Herangehensweise habe, möchte ich das einmal näher ansprechen und erklären. (Der ältere Text von 2012 wird hier durch aktuelle Anmerkungen ergänzt.)
  • Chris Duane: The World War 1 Conspiracy - Spreading Debt and Death

    4.8.2014

    Der einzige Weg, diesen Teufelskreis aus Schuld und Mord zu durchbrechen, ist das Aufdecken ihres bösartigen Tricks.

    MUST SEE: Der moderne Krieg wird durch das moderne Bankensystem erst möglich gemacht. Nichts erzeugt besser das für das Falschgeldsystem benötigte Schuldverhältnis wie Krieg. Außerdem führt Krieg auf die schnellste Weise zur Zerstörung von wertgedecktem Kapital.

    Video-Kommentar: Thanks man, I am German and this video is fair. At the moment on mainstreamTV you see so called documentation videos about WW1 - and they are telling us Germany is guilty for eternity, but you dont hear a word about the role of the banks and the FIAT money. Germany had a gold currency from 1872 until 1913, only 4% tax and beautiful buildings were built and we had a lot of Nobel price winners.

    Chris Duane: Germany was only guilty of out producing in both technology, material and people the failing British Empire. The real question is, will history repeat again as the American Empire collapses?!
  • Carsten Damaschun: Falschgeldsystem und meine Erfahrungen, Teil 1

    31.7.2014

    Was passieren kann, wenn man der Kassiererin beim Einkaufen sagt, daß das Scheingeld in Wahrheit ein Falschgeld ist. Plus Erklärungen zum Schneeball-Betrugssystem, die für einige, die das immer noch nicht verstanden haben, durchaus hilfreich sein könnten.
    "Nur wer Wirtschaft studiert hat, tut sich damit meistens etwas schwerer."
  • Jörg Messerschmidt: Gibt es einen souveränen Staat?

    31.7.2014

    Oder stellt nicht genau das einen Widerspruch in sich dar? Denn ein souveräner Staat würde ja auch souveräne Menschen erfordern, doch das ist eine reine Wunschvorstellung, also nichts weiter als eine Illusion.
    Ein souveräner Mensch zu sein, ist schwieriger, als sich das sehr viele von euch auch nur ansatzweise vorstellen können.
  • Susanne Kablitz: Willkommen im Raubtiersozialismus…

    5.6.2014

    Man nehme die offensichtlichen Probleme staatlichen Papiergeldes, schiebe diese auf die fiesen Spekulanten, phantasiere Probleme des unregulierten Marktes herbei, die dann am besten durch noch mehr staatliche Kontrolle gelöst werden sollen.

Gesamtübersicht

News (D)

Videos (D)

News (Engl)

Diese Seite weiterverbreiten

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | Selbsthilfe Wiki | HTML5 | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Copyright © 2014 Impressum