WERTPERSPEKTIVE

Vom Falschgeldsystem zur Freiheit

Start Alle Beiträge Falschgeldsystem Epochenwechsel Charts Krise Akademie der Freiheit

Artikel und Videos

  • MUST SEE: Bemerkenswert guter Auftritt von Lars Mährholz bei Max Keiser zum Thema "Weg mit den Zentralbanken!"

    21.8.2014

    Ich war Lars und den Montagsdemos bzw. Mahnwachen zuletzt ziemlich distanziert gegenüber gestanden, aber bei diesem flotten und gehaltvollen Interview macht er einen recht guten Eindruck. Wichtig auch die Aussage, daß es nicht gegen "Kapitalismus" oder gegen echte, freie Marktwirtschaft geht, sondern gegen den monströsen und menschenverachtenden Kopf der Geldkrake.
    Ebenfalls wichtig, daß das Hauptaugenmerk auf Bildung und Erziehung des noch weitgehend ahnungslosen Massenpublikums liegen muß, das durch die Medien und durch die Politik immer noch mit der Täuschung gehirngewaschen wird, unser heutiges (Falsch)Geld wäre wertgedeckt.
  • Zum Aspekt der Abgrenzung von bestimmten Gruppierungen oder deren Ansichten

    10.8.2014

    Da ich hinsichtlich des Themas Abgrenzung eine offenbar sehr unübliche und vom grassierenden Mainstreamdenken komplett verschiedene Herangehensweise habe, möchte ich das einmal näher ansprechen und erklären. (Der ältere Text von 2012 wird hier durch aktuelle Anmerkungen ergänzt.)
  • Chris Duane: The World War 1 Conspiracy - Spreading Debt and Death

    4.8.2014

    Der einzige Weg, diesen Teufelskreis aus Schuld und Mord zu durchbrechen, ist das Aufdecken ihres bösartigen Tricks.

    MUST SEE: Der moderne Krieg wird durch das moderne Bankensystem erst möglich gemacht. Nichts erzeugt besser das für das Falschgeldsystem benötigte Schuldverhältnis wie Krieg. Außerdem führt Krieg auf die schnellste Weise zur Zerstörung von wertgedecktem Kapital.

    Video-Kommentar: Thanks man, I am German and this video is fair. At the moment on mainstreamTV you see so called documentation videos about WW1 - and they are telling us Germany is guilty for eternity, but you dont hear a word about the role of the banks and the FIAT money. Germany had a gold currency from 1872 until 1913, only 4% tax and beautiful buildings were built and we had a lot of Nobel price winners.

    Chris Duane: Germany was only guilty of out producing in both technology, material and people the failing British Empire. The real question is, will history repeat again as the American Empire collapses?!
  • Carsten Damaschun: Falschgeldsystem und meine Erfahrungen, Teil 1

    31.7.2014

    Was passieren kann, wenn man der Kassiererin beim Einkaufen sagt, daß das Scheingeld in Wahrheit ein Falschgeld ist. Plus Erklärungen zum Schneeball-Betrugssystem, die für einige, die das immer noch nicht verstanden haben, durchaus hilfreich sein könnten.
    "Nur wer Wirtschaft studiert hat, tut sich damit meistens etwas schwerer."
  • Jörg Messerschmidt: Gibt es einen souveränen Staat?

    31.7.2014

    Oder stellt nicht genau das einen Widerspruch in sich dar? Denn ein souveräner Staat würde ja auch souveräne Menschen erfordern, doch das ist eine reine Wunschvorstellung, also nichts weiter als eine Illusion.
    Ein souveräner Mensch zu sein, ist schwieriger, als sich das sehr viele von euch auch nur ansatzweise vorstellen können.
  • Pepe Escobar/Lars Schall: Es war Putins Rakete!

    21.7.2014

    MUST READ: Der bisher hellsichtigste und einleuchtendste Kommentar zu den geifernden Propagandatiraden der Mainstreammedien. Das Urteil im Spin-Krieg zur jüngsten Malaysia Airlines-Tragödie lautet, dies ist “Terrorismus”, der durch “pro-russische Separatisten” in der Ukraine begangen wurde, und der russische Präsident Wladimir Putin ist der Hauptschuldige. Ende der Geschichte, Schluss, Aus, Punkt, Vorbei. Wer etwas anderes glaubt, Klappe halten. Warum? Weil es die CIA so sagte.
  • Klagemauer.tv: „Skandal: Deutschlands Goldschätze sind weg!“- Experten warnen

    21.7.2014

    Seit über 50 Jahren lagern im Hochsicherheitstrakt der US-Notenbank FED, 1500 Tonnen deutsches Gold. 26m unter dem Meeresspiegel auf dem Felsen von Manhattan sei es am sichersten Ort der Welt verwahrt, beteuern die Amerikaner. Doch in den vergangenen Jahren wurden Stimmen in Deutschland laut, die forderten, dass das deutsche Gold wieder auf deutschen Boden zurückgeholt werden solle, wie es die Franzosen in den 70er Jahren mit ihren eigenen Goldbeständen gemacht hatten. Frankreich hatte sein Gold damals...
  • klagemauerTV: Interview Herr Rettig zu YouTube-Kommentar

    28.6.2014

    Interview mit Wolfgang Rettig im Zusammenhang mit der ARD-Propaganda während des vom Westen inszenierten Umsturzes in der Ukraine. Die Attacken der Mainstreammedien gegen abweichende Sichtweisen im Internet und ihre Verdrehung der Tatsachen.
  • Gerhard Kastner: Die aktuelle Lage in Zahlen und Bildern! Gold & Silber kaufen oder weg damit?

    20.6.2014

    Hintergrundinfos zur Preisentwicklung bei Edelmetallen, Aktien und Immobilien. Wichtige Charts. Außerdem Betrachtungen zu Neid und zu sogenannten Freunden.
  • Susanne Kablitz: Willkommen im Raubtiersozialismus…

    5.6.2014

    Man nehme die offensichtlichen Probleme staatlichen Papiergeldes, schiebe diese auf die fiesen Spekulanten, phantasiere Probleme des unregulierten Marktes herbei, die dann am besten durch noch mehr staatliche Kontrolle gelöst werden sollen.
  • Die Montagsdemos

    3.6.2014

    Wahrscheinlich heißt es irgendwann, die Montagsdemos wären links unterwandert worden, ähnlich wie die inzwischen zur Bedeutungslosigkeit verkommene Piratenpartei. Wie der Bericht von Alex zeigt, läuft hier aber etwas anderes ab, was ich auch in den Kommentarbereichen im Internet verzeichnen muß...
  • Mein Abschied, meine Absage, oder wie auch immer man das nennen will

    27.5.2014

    Es ist desillusionierend, herauszufinden, daß die Menschen nichts anderes als die aktuelle Politik, Medienpolitik und Finanzpolitik wollen - Die ständig im Web wiederholte Behauptung, das alles würde von geheimen Zirkeln oder Kräften gesteuert, und zwar gegen den Willen der Mehrheit, ist definitiv falsch.

Gesamtübersicht

News (D)

Videos (D)

News (Engl)

Diese Seite weiterverbreiten

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | Selbsthilfe Wiki | HTML5 | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Copyright © 2014 Impressum